Nutzungsvereinbarung LADR-Resultatportal und LADR LabApp

Das Resultatportal https://labapp.ladr.de/ und die Nutzung der LADR LabApp wird durch die Labore des LADR Der Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen bereitgestellt bzw. ermöglicht.

Im Anhang  finden Sie eine Liste mit den Laboren des LADR Der Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen.  Dort können Sie ihren zuständigen Anbieter entnehmen, Ihr Anbieter ist das MVZ in das Ihre Praxis einsendet.             

- Anbieter -             

Durch seine Unterschrift erklärt sich der Nutzer mit der Geltung der folgenden Nutzungsvereinbarung einverstanden. Die Nutzung der LADR LabApp setzt dieses Einverständnis voraus.                

- Nutzer -                              

§ 1 Anwendungsbereich und Gegenstand der Vereinbarung

Das obengenannte MVZ des LADR-Verbundes stellt die sog. LADR LabApp und das Resultatportal seinen Einsendern für den mobilen Abruf der Resultatergebnisse  medizinischer Analysen zur Verfügung. Die zur Verfügung gestellten Resultatdaten unterliegen regelmäßig für beide Parteien dieser Vereinbarung dem Patienten- und Datengeheimnis.

Die LADR LabApp ermöglicht den Abruf der Resultatergebnisse im PDF-Format. Die Resultate werden durch die LADR LabApp lediglich angezeigt und nicht auf dem Endgerät gespeichert. Das Speichern eines PDF auf dem Endgerät kann ausschließlich durch den Nutzer erfolgen und liegt nicht mehr im Bereich der LADR LabApp. Dem Nutzer wird Die Übertragung erfolgt SSL-verschlüsselt nur nach Anmeldung des Nutzers mit Nutzername und Passwort.

§ 2 Anbieterpflichten und Gewährleistung

 

Die Anbieter räumen dem Nutzer während der Geltungsdauer dieser Vereinbarung das nicht ausschließliche, nicht übertragbare Recht ein, die LADR LabApp auf seinen Endgeräten zu installieren und bestimmungsgemäß zu verwenden.

Die Anbieter sind  während der Geltungsdauer verpflichtet, die Funktionsfähigkeit der LADR LabApp und des Resultatportals zu gewährleisten und dem Nutzer den Zugang zu den ihm zugeordneten Resultaten zu ermöglichen.

Eine Datenübertragung von dem Resultatportal und durch die LADR LabApp erfolgt nur unter Verwendung einer Verschlüsselung nach Stand der Technik. Die Anbieter gewährleisten die Vertraulichkeit der über das Resultatportal bereitgestellten Patientendaten. 

Ein Zugang zu den bereitgestellten Daten erfolgt erst nach Übermittlung des zugehörigen Nutzernamens und Passwortes. Die initialen Zugangsdaten werden dem Nutzer über den Postweg übermittelt.

Eine Verfügbarkeit von 100% ist technisch nicht realisierbar, daher steht die Nutzung des Resultatportals und der LADR LabApp unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit. Insbesondere Wartungsarbeiten, Sicherheitsbelange- oder Kapazitätserweiterungen, sowie Störungen der genutzten Kommunikationswege können zu Unterbrechungen der Verfügbarkeit oder zu vorübergehenden Einstellungen des Systems führen. 

Für den Fall des Verlustes oder des Bekanntwerdens von Zugangsdaten oder im Fall von festgestellten Sicherheitsgefährdungen durch die vom Nutzer verwendeten Endgeräte ermöglichen die Anbieter dem Nutzer die umgehende Sperrung seines Zugangs.

 

§ 3 Pflichten des Nutzers

Der Nutzer hat bei der Nutzung des angebotenen Portals und der LADR LabApp die Einhaltung der Vertraulichkeit der dort bereitgestellten Daten zu berücksichtigen.

Insbesondere hat er für den Zugriff oder für den LADR LabApp-Einsatz verwendete Endgeräte sicher zu konfigurieren und aufzubewahren. Hierzu gehören der Schutz vor Viren und Schadsoftware, das Einrichten automatischer Bildschirmsperren und der Schutz des Zugangs zu den Geräten. Die zur Verfügung gestellten Zugangsdaten dürfen nicht weitergegeben werden und sind sicher aufzubewahren.

Die Verantwortung für die Sicherheit der verwendeten Endgeräte liegt bei dem Nutzer. Ein etwaiger Datenexport über die Endgeräte (z.B. via Screenshot) erfolgt in voller Verantwortung des Nutzers.
 
Im Falle festgestellter Sicherheitsmängel seiner Endgeräte oder des Kontrollverlustes über die Zugangsdaten hat der Nutzer seinen Account sofort sperren zu lassen.

 

§ 4 Änderungen der LADR LabApp und Wartung

Die Anbieter behalten sich vor, Änderungen an der LADR LabApp und an dem Resultatportal vorzunehmen, die der Verbesserung, der Erweiterung der angebotenen Funktionen, der Stabilität oder der Sicherheit dienen.

Die  Anbieter werden die Nutzer von diesen Änderungen unterrichten und hierdurch möglicherweise auftretende länger andauernde Beschränkungen der Verfügbarkeit zuvor ankündigen.

 

§ 5 Haftung

Der Anbieter haftet lediglich für Schäden, die in Bezug auf die durch ihn vorgenommene Speicherung oder Übermittlung entstehen. Der Anbieter haftet nicht für Schäden, die durch das Nutzerverhalten oder bei Nutzung der Software entstehen.

Die Haftung für Sach- und Rechtsmängel an der überlassenen App-Software ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Die Einschränkung der Haftung gilt auch für Folgeschäden. Eine Haftung für missbräuchliche Handlungen Dritter ist ausgeschlossen.

§ 6 Datenschutz und Nutzerdaten

Der Nutzer hat die Datenschutzerklärung, Anlage1: LADR Datenschutzhinweise, zur Kenntnis genommen.

Um die über das Resultatsportal und die LADR LabApp bereitgestellten Daten zu schützen, protokollieren die Anbieter die folgenden Nutzungsdaten zur Nachvollziehbarkeit der erfolgten Zugriffe:

 

Es werden weiter Nutzungsdaten zur Fehlerbeseitigung und -kontrolle sowie zu Zwecken der Datenschutzkontrolle, Datensicherung und zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Systembetriebs gespeichert. Die hierzu gespeicherten Nutzungsdaten werden ausschließlich für diese Zwecke verwendet.

Darüber hinaus findet bei der Nutzung des Resultatportals oder der LADR LabApp kein Nutzertracking statt.

Zur Bereitstellung des Benutzerkontos und für die Zuordnung der Resultate werden die folgenden Bestandsdaten gespeichert:

  • Name des Arztes / der Praxis
  • Kurzform
  • Benutzer
  • Arzt-Typ
  • Arzt-Gruppe
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Faxnummer
  • E-Mail

§ 7 Beendigung der Nutzung

Die Nutzung des Resultatportals und der LADR LabApp kann jederzeit durch die Aufforderung zur Löschung des Benutzerkontos von dem Nutzer beendet werden.

§ 8 Sonstiges

Die Anbieter behalten sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen zu ändern und anzupassen. Hierüber werden die Nutzer in angemessener Weise über die von ihnen hinterlegten Kontaktdaten informiert.

Die Anbieter übernehmen keine Verantwortung für den Abruf der bereitgestellten Informationen aus dem Ausland und für die Einhaltung von Rechtsanforderungen außerhalb des Sitzlandes der Anbieter.
 
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
[ Gerichtsstand Amtsgericht Lübeck ]

 

Labore des LADR Der Laborverbund Dr. Kramer & Kollegen:

LADR GmbH Medizinisches Versorgungszentrum Baden – Baden

Lange Str. 65

76530 Baden-Baden

die LADR GmbH Medizinisches Versorgungszentrum Berlin

Alt-Moabit 91 a

10559 Berlin

       

LADR GmbH Medizinisches Versorgungszentrum Braunschweig

Alte Salzdahlumer Straße 203

38124 Braunschweig

         

LADR GmbH Medizinisches Versorgungszentrum Bremen

Friedrich-Karl-Straße 22

28205 Bremen

 

LADR GmbH Medizinisches Versorgungszentrum Dr. Kramer & Kollegen

Lauenburger Str. 67

21502 Geesthacht

 

LADR GmbH Medizinisches Versorgungszentrum Hannover

Oldenburger Allee 31

30659 Hannover

         

LADR GmbH Medizinisches Versorgungszentrum Neuruppin

Zur Mesche 20

16816 Neuruppin

     

LADR GmbH Medizinisches Versorgungszentrum Nord – West

Technikerstraße 14

48465 Schüttorf

 

LADR GmbH Medizinisches Versorgungszentrum Paderborn

Husener Straße 46 a

33098 Paderborn

    

LADR GmbH Medizinisches Versorgungszentrum Plön

Krögen 6

24306 Plön

    

LADR Medizinisches Versorgungszentrum Dres. Bachg, Haselhorst & Kollegen Recklinghausen GbR

Berghäuser Straße 295

45659 Recklinghausen

 

Medizinisches Versorgungszentrum Kinderwunsch- und Hormonzentrum Münster GmbH

Hötteweg 5-7

48143 Münster

      

Medizinisches Versorgungszentrum Laborverbund GmbH

Neuendorferstraße 16 a

16761 Henningsdorf

 

LADR Medizinisches Versorgungszentrum Büdelsdorf GmbH

Hollerstraße 47  

24782 Büdelsdorf  

 

LADR GmbH MVZ Labor Nord-West Zweigpraxis Leer

Augustenstraße 74  

26789 Leer   

 

Die Intermed ist Mehrheitsgesellschafter aller LADR GmbH Medizinischen Versorgungszentren außer der LADR GmbH MVZ Paderborn und der MVZ Laborverbund GmbH. Seit mehr als 30 Jahren versorgt Intermed Ärzte, Labore, Kliniken und andere Einrichtungen des Gesundheitswesens mit medizinischen Produkten sowie Dienst- und Serviceleistungen. Das Handels- und Logistikunternehmen Intermed ist auch Partner und Dienstleister der Laboratorien im LADR Laborverbund.