Aktenvernichtung für die Arztpraxis

In jeder Arztpraxis fallen sensible und personenbezogene Daten an. Sie werden auf Papier gebracht oder elektronisch gespeichert. Über kurz oder lang werden diese Unterlagen nicht mehr benötigt - sie können oder müssen beseitigt werden. Allerdings ist für solches Datenmaterial eine sichere und vor allem kontrollierte Vernichtung erforderlich - schon aus Gründen des Datenschutzes.

Intermed liefert Ihnen DATENBOXEN (L = 410 x B = 300 x H = 340 mm), die Sie mit dem Material, zum Beispiel Aktenordner, befüllen und zur Abholung mit einer Plombe versiegeln. Ein Anruf – und unser Kurierfahrer kommt.

Ihr Datenmaterial wird von unserem Kooperationspartner  REISSWOLF Externe Links - Europas führendem Aktenvernichter - unter Beachtung höchster Sicherheitsansprüche geschreddert und vernichtet. Sie erhalten für jede Abholung ein Vernichtungszertifikat und auf Wunsch eine neue DATENBOX.


Um einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, beachten Sie bitte diese Hinweise:

Was darf in die DATENBOX?

► Alle Datenträger aus Papier

  • Briefe, Mails, Faxe mit Patientendaten, Rezepte
  • Kassen- und Lohnabrechnungen, Patientenrechnungen
  • Auswertungen von Steuerberatern, Kalkulationen
  • ganze, gefüllte Aktenordner
  • Fehlkopien / Fehlausdrucke mit sensiblen, personenbezogenen Daten
  • veraltete Rezeptvordrucke oder Briefpapiere
  • andere zur Vernichtung bestimmte Papiere
Intermed_Aktenevernichtung Intermed_Aktenvernichtung_Ordner_Björn Martens
Intermed_Aktenvernichtung_Rechnung Intermed_Aktenvernichtung_Briefe


Was gehört keinesfalls in die DATENBOX?

► Alle harten Datenträger

  • Röntgenfilme
  • Probendosen mit Patientenaufklebern
  • CD, DVD, USB-Sticks oder Festplatten
Intermed_Aktenvernichtung_CD_ROM_Disketten Intermed_Aktenvernichtung_Roetgenfilm_Röntgenbild

Die Datenträger müssen gesondert vernichtet werden. Bitte fragen Sie Ihren Intermed-Ansprechpartner nach einer Entsorgungsbox für harte Datenträger.

► Spitze, scharfe Instrumente, eventuell infektöse Praxisabfälle

  • Spritzen, Kanülen, scharfe, spitze Instrumente
  • leere Blutkonserven, alte Verbände
  • möglicherweise infektiöses Material
Intermed_Aktenvernichtung_Praxisabfall_1 Intermed_Aktenvernichtung_Praxisabfall_2

Diese Abfälle sind ebenfalls gesondert zu entsorgen - nutzen Sie unsere Systemlösung Praxisabfall mit speziellen Entsorgungsboxen.  Entsorgung Praxisabfall

 Intermed Information Aktenvernichtung