Probenlogistik & Praxisbedarf: Bundesweit flächendeckendes Netz

Laborproben und vieles mehr befördert Intermed Logistik für Sie

Die Kleintransporter der Intermed fahren 25.000 Stopp-Punkte in der gesamten Bundesrepublik, in Holland, der Schweiz und Österreich an; teilweise mehrmals täglich und auch über Nacht. Beladen sind sie mit den Laborproben aus Arztpraxen und Kliniken, medizinischen Verbrauchsmaterialien für Arztpraxen und Krankenhäuser sowie mit Briefen. Proben und Befunde, Briefe, Dokumente und andere Sendungen holt Intermed Logistik auf Anforderung umgehend oder zu fest vereinbarten Terminen bei Ihnen ab und befördert sie direkt zum Empfänger. Unsere Logistik ist täglich auf 800 Touren für Sie unterwegs. Wir verfügen über ein eigenes, flächendeckendes Logistik-Netz mit Vertretungen und Kooperationen in ganz Deutschland.

Auch für Laborproben, die nicht in einem LADR Labor vor Ort analysiert werden können, hat Intermed eine Lösung: In Temperatur geführten Boxen werden diese taggleich oder über Nacht in eines der LADR Speziallaboratorien gebracht.

 

Die Logistikleistungen im Überblick

 

Intermed hat das Umweltmanagement nach ISO 14001 eingeführt und lebt es.

Das bedeutet

  • Integration der Belange des Umweltschutzes ins allgemeine Management, gleichberechtigt zu anderen Managementelementen (z.B. Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit)
  • Konsequente Nutzung eines betriebsinternen Managementsystems zur systematischen Ablauflenkung der Umweltaspekte
  • Nachhaltige Umsetzung von Umweltpolitik und Umweltzielen
  • Erfüllung der Anforderungen des Umweltschutzes als Unternehmensstandard
  • Steuerung des Prozesses der kontinuierlichen Verbesserung der Umweltleistung
  • Sicherstellung der Rechtskonformität für Unternehmen und Führungskräfte

 

Sprechen Sie uns gern an
T: 04152 848-200
kundenservice(at)intermed.de